Eigene Webseite erstellen

Der Aufbau einer eigenen Seite im Internet wird für Unternehmen wie für Kleinunternehmer immer wichtiger. Selbst die privaten Präsenzen im Internet dienen heute der Kommunikation und der Präsentation. Gerade viele kleine Unternehmen scheuen sich aber noch immer vor den vermeintlichen Hürden, die mit dem Aufbau einer eigenen Seite im Netz verbunden sind. Dabei haben sich in den letzten Jahren viele Möglichkeiten entwickelt, mit denen kein großes Wissen über die Technik nötig ist. Eine Website erstellen ist heute nicht mehr schwer. Es braucht nur den richtigen Anbieter und einen Überblick über die eigenen Anforderungen und Wünsche.

Homepage Baukasten – Testbericht 12/2019

Hinweise zu Werbepartner

ANBIETER ANGEBOT PREIS FUNKTIONEN TESTBERICHT ZUM ANBIETER
1
Homepage Baukasten

Mehr Informationen

Gutschein
Preis
NUR

€ 5,00

pro Monat

Funktionen
  • Kostenlos testen
  • Mobile App verfügbar
  • Online Shop Funktionen
  • SEO
Testbericht
Testbericht

97/100

Testbericht lesen

Zum Anbieter

Preise & Tarife ⮞

Mehr Informationen

Preise & Tarife ➤

2
Homepage Baukasten

Mehr Informationen

Gutschein
Preis
NUR

€ 4,08

pro Monat

Funktionen
  • Kostenloses Hosting
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Benutzerfreundlich
  • Mobile Version verfügbar
  • Drag & Drop Methode
Testbericht
Testbericht

92/100

Testbericht lesen

Zum Anbieter

Preise & Tarife ⮞

Mehr Informationen

Preise & Tarife ➤

3
Homepage Baukasten

Mehr Informationen

Gutschein
Preis
NUR

€ 1,00

pro Monat

Funktionen
  • Domain inklusive
  • Ohne Vorkenntnisse
  • Für alle Branchen
Testbericht
Testbericht

88/100

Testbericht lesen

Zum Anbieter

Preise & Tarife ⮞

Mehr Informationen

Preise & Tarife ➤

4
Homepage Baukasten

Mehr Informationen

Gutschein
Preis
NUR

€ 4,95

pro Monat

Funktionen
  • In 5 Minuten fertig
  • Eigene Domain verwenden
  • Einfach und schnell
Testbericht
Testbericht

85/100

Testbericht lesen

Zum Anbieter

Preise & Tarife ⮞

Mehr Informationen

Preise & Tarife ➤

5
Homepage Baukasten

Mehr Informationen

Gutschein
Preis
NUR

€ 7,00

pro Monat

Funktionen
  • Kostenlose Testversion
  • Einfache Handhabung
  • Ansprechende Templates
  • Support verfügbar
Testbericht
Testbericht

82/100

Testbericht lesen

Zum Anbieter

Preise & Tarife ⮞

Mehr Informationen

Preise & Tarife ➤

Eine Homepage mit wenigen Klicks erstellen

Vor einigen Jahren war die eigene Webseite noch ein Thema, für das ein gewisses Expertenwissen nötig war. Designer erstellten komplexe Designs, Experten für HTML und CSS sorgten für den Aufbau und dann brauchte es auch noch jemanden, der sich um die Wartung und um den Inhalt der Präsenzen im Internet kümmern musste.

Der Aufwand hinter der eigenen Homepage ist in den letzten Jahren aber deutlich gesunken und das liegt nicht zuletzt an den vielen Anbietern, die heute eine Homepage mit wenigen Klicks zur Verfügung stellen können. Die sogenannten Baukästen bieten umfangreiche Funktionen und den schnellen Aufbau von Seiten im Internet zu geringen und vor allem fairen Kosten an – ganz ohne Designer und Programmierer, die dafür eingestellt werden müssen.

Ein Baukasten bietet die Möglichkeit, dass auch ohne echtes Expertenwissen über den Aufbau von Webseiten im Internet eine tolle Präsenz im Web entstehen kann. Dank der umfassenden Anleitungen und der einfachen Möglichkeiten, die Designs und Inhalte mit nur wenigen Klicks in das Netz stellen, kann eine Homepage schon in wenigen Stunden entstehen. Es ist nicht nötig den Quellcode zu bearbeiten oder sich ein neues Design zuzulegen. Stattdessen wird der Service der Dienstleister rund um den Baukasten genutzt. Empfehlenswerte Anbieter finden Sie auf dieser Übersicht.

Die Homepage-Baukästen – wie gut sind sie wirklich?

In früheren Zeiten wurden Homepage-Baukästen von vielen angehenden Betreibern von Webseiten noch eher kritisch gesehen. Es waren kaum wichtige Funktionalitäten vorhanden und auch die Designs boten keine große Auswahl. Das hat sich inzwischen geändert. Dienstleister wie 1&1, Wix oder Jimdo bieten spezialisierte Dienste und eine breite Auswahl an Funktionen, mit denen man eine Webseite erstellen kann. Die Vorteile bei der Nutzung von einem solchen Baukasten werden schnell deutlich:

  • Aufbau ohne größeres Expertenwissen rund um Design und Programmierung.
  • Erstellung der Homepage mit wenigen Klicks und mit einem geringen zeitlichen Aufwand.
  • Einfache Anpassung der Inhalte ohne Programmierung oder FTP-Programm.
  • Das Hosting ist bereits im Paket enthalten und somit eine hohe Sicherheit gewährleistet.

Wer sich für einen solchen Baukasten für den Aufbau der eigenen Seite im Internet entscheidet, hat also eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Hand. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man natürlich durchaus Nachteile im Vergleich mit anderen Webseiten haben kann:

  • Weniger Funktionen als bei einem freien Content Management System oder einer eigenen Programmierung.
  • Vorgefertigte Designs und wenig Spielraum für individuelle Anpassungen darüber hinaus.
  • Keine Freiheit bei der Veränderung der Webseite oder dem Zugriff auf den Code.

Entsprechend der eigenen Anforderungen reicht das Profil eines einfachen Baukastens oder eines Dienstleisters für den Aufbau einer Webseite also nicht immer aus. Große Portale und riesige Shops lassen sich in der Regel nicht mit diesen Anbietern realisieren. Deshalb gibt es noch die Möglichkeit sich Unterstützung zu holen. Wer es dennoch selber versuchen möchte, liest am besten den Testbericht über Webshops. Dort finden Sie auch die bekannten Anbieter wie Weebly oder der Ecommerce Spezialist Shopify.

Wie hoch sind die Kosten für die eigene Homepage?

Die Angebote für die entsprechenden Baukästen unterscheiden sich mitunter deutlich voneinander. Das hat meistens mit den angebotenen Funktionen zu tun. Es ist wichtig, dass man sich bei dem Versuch eine eigene Homepage zu erstellen umfangreich über die Angebote informiert und sich genau den Dienstleister aussucht, der für die eigenen Optionen interessant ist. Bei den Funktionen ist dabei auch darauf zu achten, ob zum Beispiel eine eigene Domain dabei ist, die für die Webseite genutzt werden kann. Hier ein kleiner Überblick:

Webnode: Preise zwischen 4,95 Euro und 16,95 Euro pro Monat.

1&1: Zwischen 0,99 Euro bis 19,99 Euro je nach Baukasten.

Jimdo: Die Preise variieren zwischen 5 und 35 Euro im Monat.

Wix: 4 Euro für das günstigste Paket und 25 Euro für das Paket mit dem größten Umfang.

Weebly: Kostenlose Basis und bis zu 25 Euro je Paket.

BigCommerce: Experte für Onlineshops mit Angeboten ab 29,90 Euro.

Shopify: Ebenfalls ein Dienst für Online-Shops mit Preisen ab 25 Euro.

Die Dienste unterscheiden also in der Art von Homepage, die zur Verfügung gestellt wird. Dabei kommt es auf den Speicher, die Zahl der Vorlagen oder simpel darauf an, ob es eine Webseite ist oder gleich ein ganzes Shop erstellt werden kann. Der Anbieter 1&1 bietet beide Optionen an. Jimdo ist ein sehr bekanntes Baukastensystem und zugleich auch bedienerfreundlich und leicht verständlich.

Mit einem Vergleich der namhaften Angebote sollte es in der Regel recht einfach möglich sein, sich einen guten Anbieter auszusuchen und entsprechend schnell mit dem Aufbau der eigenen Seite im Netz zu beginnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, 4,53 von 5)
Loading...